Willkürliche Polizeigewalt: Amnesty und WAC klagen an

zivilcops

Polizisten dürfen nicht alles, tun es aber trotzdem. Wie Amnesty International in einem Report festhält, gibt es in Deutschland viele gewaltsame Übergriffe von Polizisten, die nie aufgeklärt werden. Auch die global vertretenen Friedensaktivisten von WeAreChange unterstellen den Cops, dass sie bei Demonstrationen als Agent Provocateur die Menge aufmischen. Nicht nur in Athen oder in Toronto am G20-Gipfel, sondern auch am 1. Mai in Zürich: http://www.seite3.ch/Willkuerliche%20Polizeigewalt%20Amnesty%20und%20WAC%20klagen%20an/447059/detail.html

10.7.10 15:00

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL